Jugendrat Althegnenberg - Was macht der Jugendrat?

Der Jugendrat soll die Ideen, Vorstellungen und Bedürfnisse von Jugendlichen aktiv in das gesellschaftliche Leben und die Kommunalpolitik der Gemeinde Althegnenberg / Hörbach hineintragen. Er ist somit die gewählte Interessenvertretung aller Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren. Der Jugendrat ist ein überparteiliches Gremium. Ziel des Jugendrates ist es, beratendes Organ für Jugendthemen zu sein, Anregungen zur Verbesserung der Situation von Jugendlichen zu erarbeiten und Maßnahmen vorzuschlagen, damit Althegnenberg / Hörbach zu einer jugendfreundlicheren Gemeinde wird. Folgende Themen stehen hierbei im Vordergrund: Schule, Freizeit, Kultur, Verkehr, Umwelt und Beteiligung von Jugendlichen.

Der Jugendrat nimmt Anregungen und Wünsche aller Jugendlichen aus Althegnenberg / Hörbach entgegen, um Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die mit Gremien oder Fachdiensten in konkreten Aktionen umgesetzt oder als Anträge den Fachausschüssen und dem Gemeinderat zugeleitet werden.

Er hat jederzeit die Möglichkeit sich über Maßnahmen der Verwaltung und der kommunalen Gremien, die die Interessen von Jugendlichen berühren, zu informieren.

Ihr habt auch ein Anliegen, habt Interesse an der Arbeit des Jugendrat oder wollt ein Teil dieses Jugendrates sein, dann meldet Euch bei unserem Jugendreferenten Benedikt Wex 01522-3886412 oder auch beim ersten Bürgermeister Rainer Spicker 0174-9024939.

drucken nach oben