Chronik von Landsberied

Landsberied verdankt seine Entstehung den Römern, die auf dem heutigen Schloßberg angeblich einen Wachtturm unterhielten. Erstmals erwähnt wurde „die Rodung des Lambert" 853. Der Ortsteil Babenried entstammt „der Rodung des Babo". Der Ortsteil Hirschthürl war herzogliche Schw …mehr

drucken nach oben